Fehler
  • Der Administrator hat den Zugriff auf diese Website für Sie gesperrt

Barbara-Halle

 

Die Barbara-Halle liegt im Ortsteil Altes Lager der Gemeinde Niedergörsdorf, auf dem Gelände des ehemaligem Militärflugplatzes.

Seit Juni 2004 ist der Garnisongeschichtsverein "St. Barbara" Eigentümer der Halle, für die zuvor seit 2002 ein Nutzungsvertrag mit dem bisherigen Eigentümer, der Gemeinde Niedergörsdorf, bestanden hat.

Das Gebäude hat eine Grundfläche von rund 3.600 Quadratmetern. Es diente ursprünglich dem Luftzeugamt / Luftpark Jüterbog als Logistikhalle. Nach 1945 nutzte es die Sowjetarmee als Nachschublager. Das inzwischen unter Denkmalschutz stehende Gebäude trägt seit dem Tag des offenen Denkmals 2003 den Namen "Barbara-Halle" und ist als Standort für das zu entwickelnde Garnisonmuseum vorgesehen.

 


Das Luftbild wurde 2002 vom Vereinskameraden Behr aufgenommen.